„Die zehn besten Tage meines Lebens“ von Adena Halpern

Die Geschichte einer jungen Frau, die erst nach ihrem Tod erkennt was im Leben wirklich wichtig war.

Alex, eine moderne Frau dessen Leben sich um Spaß, Ausgehen, Schuhe und jede Menge Markenklamotten dreht, wird mit noch nichtmal 30 Jahren während eines Spaziergangs mit ihrem Hund Peaches von einem Mini erfasst. Sowohl sie als auch der Hund kommen in den Himmel. Doch Himmel ist nicht gleich Himmel. Es gibt verschiedene Ebenen. Alex landet auf der Wolke sieben. Doch so leicht wird es dann dann doch nicht….

Um auf der luxuriösen Wolke sieben bleiben zu dürfen muss Alex einen Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens verfassen. Eine richtige Herausforderung für Alex an der sie schier zu verzweifeln droht.

Nach und nach wird Alex klar was im Leben bzw. im Tod wirklich zählt.

Adena Halpern, geboren in Philadelphia, studierte Dramatic Writing an der New York City University und Screenwriting am American Film Institute. Sie arbeitet als Journalistin und Kolumnistin und schrieb unter anderem für Marie Claire und die „New York Times“. Adena Halpern lebt mit ihrem Ehemann in Los Angeles, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: