Gewinnspiel

Hallo Ihr Lieben,

erstmal FROHE OSTERN 🙂 Euch allen.

Zur Feier des Tages  starte ich ein neues Gewinnspiel.

Verratet mir in einem Kommentar zu diesem Eintrag wessen Identität Ihr gerne für einen Tag annehmen würdet (vielleicht die des Osterhasen 😉 ) und warum.

Diesmal vereinfache ich die Teilnahme…so, dass es ausreicht wenn Ihr einen Kommentar mit der Antwort hinterlasst. Bitte gebt jedoch beim Ausfüllen des Kommentars eine gültige E-Mail Adresse an, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann.

Zu gewinnen gibt es diesmal:

Der New-York-Times-Bestseller! Drei Aussteiger, die sich auf den abgründigsten Trip ihres Lebens begeben: Ryan gerät in die Fänge eines Mannes, der als hochkrimineller Identitätsräuber sein Geld verdient. Es ist sein eigener Vater. Miles ist auf der Suche nach seinem Zwillingsbruder. Der leidet an Schizophrenie und ist seit zehn Jahren verschwunden. Lucy verliebt sich in ihren charismatischen Geschichtslehrer. Gemeinsam steigt sie mit ihm aus, nach Nebraska, ins Niemandsland. Aber ist der Mann an ihrer Seite wirklich der, für den sie ihn gehalten hat? Eine atemberaubende Story, deren Einzelteile sich zu einem dramatischen Ganzen zusammenfügen. Und die unweigerlich auf ein ziemlich perfides Ende zuläuft … «Ich habe lange darauf gewartet, dass jemand mal ein richtig gutes Buch über Identitätsraub schreibt, und ich bin sehr froh, dass Dan Chaon es nun getan hat!» Jonathan Franzen

Quelle: amazon.de

Teilnehmen könnt ihr  bis einschließlich 30.04.11

Am 01.05.11 wird ausgelost. Ich wünsche Euch viel Glück 🙂

lg Tati

UPDATE 01.05.11

Vielen Dank für Eure Teilnahme und die schönen Antworten 😉

Gewonnen hat: Verena C.  GLÜCKWUNSCH

Für alle, die diesmal kein Glück hatten ……..die nächste Verlosung lässt nicht lange auf sich warten 😉                      

viele Grüsse und schönen Sonntag noch,

Tati 

Advertisements

27 Kommentare »

  1. Claudia Said:

    Hallo!

    Ganz spontan möchte ich mal Harry Potter sein 🙂 Zaubern und fliegen können, in dem tollen Schloß leben und Quidditsch spielen, klingt gut. Aber bitte nur an einem Tag, wo er nicht gegen Voldemort kämpft 🙂

    LG Claudia

  2. Thomas König Said:

    Mich würde es reizen, mal für einen Tag Jules Verne zu sein. Ich habe als Kind dessen Bücher geliebt und mich gefragt, woher Er damals schon wusste, was in Zukunft passieren kann.

    FROHE OSTERN !!!

  3. Ich wäre zu gerne mal Timo Boll…:-) Der kann so toll Tischtennis spielen. Vllt. hätte ich dann danach endlich mal kapiert, wie man einen Topspin zieht 😉

    Liebe Grüßle von Germaine

  4. Anja Sperling Said:

    Ich wäre gerne für einen Tag mal Bella.
    Warum? Weil ich schon die Bücher als ein Hochgenuss empfunden habe.
    Und was spricht schon gegen einen gut aussehenden, sexy wirkenden Vampir?
    Von dem lass ich mich dann auch gerne beißen und nehme so manche Schwierigkeit in den Kauf.
    Da dies aber nur für einen Tag bestimmt wäre, dann hätte ich doch gerne die Szene mit dem Löwen und das Lamm. Die ganz romantische.
    Hach *schwärm* GRINS

  5. Sabine Said:

    Hallo Tati und Frohe Ostern 🙂
    Wer wäre ich gerne..ich glaube, Tempe Brennan aus den Büchern von Kathy Reichs.
    Ich würde supergerne in ihrem Beruf arbeiten, forschen, suchen, herausfinden, Leichen auf Spuren nach Verbrechen untersuchen…. So manche Aufregung muss ich zwar jetzt nicht zwingend haben, aber wenn es dazu gehört, bitte schön 😉
    Ich gebs ja zu, ich hab meinen Job verfehlt *gg*

    Liebste Grüße und noch schöne sonnige Ostertage
    Bine

  6. Jasmin Said:

    Ich möchte gerne Cathy aus „Blumen der Nacht“ sein… Einen Tag mit ihren Geschwistern auf dem sagenumworbenen Dachboden verbringen wäre wirklich was ganz ausergewöhnliches 🙂
    Allerdings würde mir ein Tag mit Sicherheit reichen, denn eingesperrt zu sein ist dann doch nicht so toll…

    Liebe Grüße und frohe Ostern,
    Jasmin

  7. Jai Said:

    Es gibt viele Identitäten, die mich interessieren. Als Kind wäre ich gerne Bibi Blocksberg gewesen, und so für einen Tag stelle ich mir das immer noch cool vor. Die Fähigkeiten von Oksa Pollock haben mir auch gefallen und damit ließe sich sicher eine ganze Menge anstellen. Dinge anstellen, die man sonst nicht so tut oder schlichtweg nicht kann, würde mich dann auch an dem Identitätstausch interessieren. Vielleicht einige Streiche spielen und versuchen, andere Leute zum lachen oder staunen zu bringen.

    Spannend wäre es sicher auch mal für einen Tag in die Rolle eines Bösewichtes zu schlüpfen, aber dafür bin ich dann doch zu lieb und hätte meine Probleme damit, böses zu tun.

    LG
    Jai

  8. Ela Said:

    Ich wäre gerne mal einen Tag Elizabeth I. von England. Verdammt, ich wäre eine gute Königin gewesen 😉 Anne Boleyn würde mich aber auch reizen, aber bitte nicht am Tag ihrer Hinrichtung. Ich mag erfolgreiche und einflussreiche Frauen 🙂

  9. eifelmini Said:

    Ich wäre gerne mal für einen Tag Angela Merkel!
    Zuerst würde ich mir ein Beauty-Programm inklusive Typ-Beratung und Radikal-Umstyling gönnen. 😉
    Dann würde ich mal eben unser Sozial-System in Ordnung bringen…
    Anschließend würde ich meine Kollegen wie Sarkozy und Berlusconi mal gehörig die Meinung sagen! Das mache ich aber erst kurz vor Ende des Tages, damit die richtige Angie die Scherben am nächsten Tag wieder selbst beseitigen muss. 😉

  10. Karen Janssen Said:

    Hallo,

    ich wäre mal gerne für einen Tag mein Ehemann mit der Hoffnung, er ist dann einen Tag in meiner Rolle.

    Dies aus dem Grund, sich für die Nöte, Probleme und Freuden im Leben des Partners erneut zu sensibilisieren.
    Jeder lebt seinen Alltagstrott und vergisst vielleicht, die anderen Familienmitglieder mit ihren Befindlichkeiten häufig.

    Gruß Karen

  11. Ich wäre gern mal mein Kater… 1. ist der schnurrig cool und 2. kann der faule Strick morgen ausschlafen…. 😦

    Liebe Grüße, Ralph

  12. Kerstin M. Said:

    Ich wäre gerne einen Tag lang ein Kommissar. Ich würde gerne Spuren sichern, Beweise sammeln, Zeugen befragen und den Mordfall zum Ende des Arbeitstages natürlich lösen ;).

    Frohe Ostern!

  13. leserattz Said:

    Ich wäre gerne einen Tag lang Karla Kolumna. Journalistin, frech, schlagfertig, immer mitten drin, immer gut gelaunt…und dann hätte ich auch endlich einen solch tollen Roller. Und ich würde Bibi und Benjamin und den Bürgermeister und Pichler und alle aus Neustadt kennen(lernen).

    VG

  14. Ich wäre gerne einen Tag lang der reichste Mann der Welt.
    Dann würde ich mir auf meine wahre Identität ein Bankkonto auf den Caymans eröffnen und dann mein Leben lang nur noch tun und lassen was ich will 😉

    LG
    Sascha

  15. schlumeline Said:

    Ich möchte einmal einen Tag lang auf der Arbeit Chef unserer Abteilung sein. Dann würde ich so einiges umorganisieren was bisher absolut nicht richtig läuft und danach kann ich mich dann vielleicht auch wieder etwas entspannter zurücklehnen und den normalen Job geniessen.

  16. Brigitta Said:

    Ich würde die Identität von Angela Merkel annehmen und schauen, was so hinter den Kulissen passiert. Ich glaube so einige Telefonate und Emails sind da schon sehr interessant. Vielleicht könnte ich auch irgendetwas geradebiegen, was ich aber nicht so recht glaube. Aber erfahren würde ich Neugiernase wohl viel …..

  17. Emma Said:

    Hallolee!!!
    Ich wurde gerne die Identitat von Superman annehmen…und ganz spontan wurde ich kurz Japan wieder herrichten und dann alle politiker verjagen (ohne irgendeine ausnahme) um wieder die welt herzurichten!! 🙂
    LG

  18. Lina Said:

    Ich wäre gerne mal einen Tag lang Harry Potter. Ich würde zu gerne mal Hogwarts sehen und die ganzen Zauberer und Hexen. Hagrid besuchen, Zaubern üben, vielleicht ein heimlicher Ausflug unter dem Umhang in der Nacht und natürlich auf dem Besen fliegen. Das wäre echt toll!

  19. Verena Said:

    Hallöle,

    also ich wäre gerne mal ein Vogel. Und zwar an einem schönen und sonnigen Tag. Dann würde ich einfach durch die Gegend fliegen und alles von oben beobachten… Das wäre bestimmt ein tolles Gefühl!!

    Schöne Grüße

  20. Kerstin83 Said:

    Hhu,
    ich würde gerne mal Bibi Blocksberg sein. Mal einen Tag lang jede Menge Unfunganstellen und hexen was einem gerade in den Sinn kommt und dabei auch noch etwas Gutes tun! 🙂
    Ihre Geschichten haben mich durch meine Kindheit begleitet und jetzt darfs ich meine Tochter darüber freuen.
    lg Kerstin

  21. Alma Said:

    Ich wäre gerne eine tolle Sängerin….nicht wegen des Ruhms oder des Geldes wegen….. wär gerne jemand, der die Menschen mit ihrer Stimme berührt und ein Stück weit glücklich macht!

  22. ClaudiaJ. Said:

    Huhu! Ich wäre gerne einen Tag lang Lisbeth Salander. Ich finde sie einfach cool und bewundere sie dafür, wie gut sie sich mit dem Internet auskennt und ihr Leben wieder hingebogen hat.

  23. Sabine Said:

    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin und Dir, liebe Tati, auch einen schönen Sonntag mit viiiiel Sonne!!

    Grüßle
    Bine

    • buchimkopf Said:

      Danke Sabine 🙂

      • buchimkopf Said:

        wobei von Sonne ist nicht viel zu sehen… 😦

      • Sabine Said:

        Ich schick Dir gerne einen Sack voll….

      • buchimkopf Said:

        Her damit! 😀


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: