Kalte Berechnung von Stefanie Maucher / Eine Rachegeschichte

Er denkt, er kann sie kontrollieren.
Er denkt, sie wird ihm ihre Unschuld
schenken.
Er weiß noch nicht, auf was er sich eingelassen hat…

Hand
auf?s Herz: Wenn Sie hören, dass ein Kind missbraucht wurde – hegen Sie dann
nicht auch für einen Moment den Wunsch, den Mistkerl zu bestrafen? Nur: Was
passiert, wenn jemand es wirklich tut?

Meine Meinung:

Was als harmloser Flirt anfängt, entwickelt bald pädophile Züge, die die Mutter des Mädchens bis zum Äußersten treiben. Auf raffinierte Art und Weise versucht sie der Internetbekanntschaft ihrer Tochter näher zu kommen, zunächst ohne zu ahnen wie gefährlich dieser wirklich ist. Mit ihren 56 Seiten macht es die Rachegeschichte  „Kalte Berechnung“  einem sehr schwer etwas darüber zu erzählen ohne zu viel zu verraten.

Die Geschichte hatte eine unglaubliche Sogwirkung auf mich. Der Schreibstil war sehr direkt und schonungslos. Die Autorin kommt auf den Punkt und schafft es trotz weniger Worte eine düstere Atmosphäre zu schaffen, die die Spannung beim Lesen noch mehr steigert. Ich tue mich normalerweise schwer damit Rezensionen zu Kurzgeschichten  bzw. Kurzromanen zu verfassen. Aber nicht nur deshalb finde ich es schade, dass es sich hierbei um kein längeres Buch handelt. Ich bin mir sicher es hätte auch in der längeren Version nichts an Schärfe verloren.

Fakt ist: Die Story ist erschreckend realistisch und fesselnd bis zum Schluss!

Advertisements

8 Kommentare »

  1. Roman Said:

    Ist nicht einfach, solche kurzen Geschichten zu rezensieren, ohne zu viel zu verraten. Bei 56 Seiten dürfte ja jeder Satz schon fast die halbe Geschichte erzählen. 🙂

    • buch im kopf Said:

      Ja das ist ja das SCHLIMME. Mittlerweile lese ich schon mal die eine oder andere Kurzgeschichte…ABER diese zu rezensieren ist echt doof… Aber vielleicht ich ja auch ein Einzelfall. Oder wie geht es dir damit?

      • Roman Said:

        Ich lese eigentlich keine Kurzgeschichten, daher stand ich noch nicht vor dem Problem, dazu meine Meinung zu schreiben. 🙂 Verbrechen von Ferdinand von Schirach war meine letzte Erfahrung in dem Bereich.
        Ich finde, du hast das hier gut gemacht. 🙂

      • buch im kopf Said:

        War das Buch nicht so gut? Oder warum die letzte Erfahrung? Liegt nämlich noch bei mir im SUB.

        DANKE

  2. Roman Said:

    Das mit der Erfahrung war nicht negativ gemeint. Wollte damit ausdrücken, dass Verbrechen der letzte Kontakt mit einer Kurzgeschichte war. 🙂 Hat mir insgesamt ganz gut gefallen. 🙂

  3. laberladen Said:

    Ich hab mir gerade „Franklin Gothic Medium“ auf meinen Kindle geladen und angesichts Deiner Rezi freue ich mich umso mehr darauf, das zu lesen.
    LG Gabi

    • buch im kopf Said:

      Habs mir auch aufs Kindle geladen 🙂 Hoffentlich ist es auch so gut wie „Kalte Berechnung“.
      Die Autorin hat geschrieben, dass es wohl beim dem E-book Probleme mit den Zeilenumbrüchen gab. Es wird aber noch Gratis Tage geben an denen man das „normal“ laden kann.

      • Stefanie Maucher Said:

        Die Autorin sagt zu Franklin:Zwischen meinem Kannibalenbuch und Kalte Berechnung liegen Welten. Ist ein unlektoriertes Erstwerk, selfpublished, das von seiner Originalität und dem schwarzen Humor lebt. Kalte Berechnung hingegen ist ein sorgfältigst ausgearbeiteter, professioneller Text, der außer dem Wunsch nach „mehr“ eigentlich keine Wünsche offen lässt. Und zuguterletzt: Wer ein fehlerhaftes Exemplar erwischt hat und die nächsten Tage verpasste, darf sich gern via mail an steff.maucher@gmx.de bei mir melden und ich sende dann gern ein korrektes Exemplar zu. 🙂


{ RSS feed for comments on this post} · { TrackBack URI }

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: