Einfach vegan – Genussvoll durch den Tag von Roland Rauter

Kurzbeschreibung lt. amazon.de:

Hier kocht die Seele mit! Vegane Küche ist alles andere als langweilig und so viel mehr als Tofuspieß oder Gemüsepfanne. Die Rezepte des Spitzenkochs Roland Rauter machen Lust aufs Nachmachen und Ausprobieren. Nicht der Verzicht auf tierische Produkte oder deren Ersatz stehen bei ihm im Vordergrund, sondern das Entdecken der Vielfalt veganer Ernährung. Roland Rauter präsentiert eine Fülle von Rezepten und zeigt, wie Sie beispielsweise Ihren Tag schon mit einem schmackhaften veganen Frühstück beginnen. Die Palette an Rezepten reicht von Snacks, kleineren Gerichten und Suppen über Hauptgerichte bis hin zu Nachspeisen und von Hausmannskost über asiatische bis hin zu orientalischen Speisen. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei. Ernährung im Einklang mit der Natur ist nicht nur lecker, sondern auch pure Lebensfreude!

***

Meine Meinung:

Heute möchte ich Euch ein tolles Buch vorstellen, zu dessen Rezension ich bisher leider  nicht gekommen bin. Für den Autor und gelernten Koch Roland Rauter, der selbst seit Jahren Veganer aus Überzeugung ist, ist Kochen die pure Lebensfreude. Und das merkt man seinem ersten Buch auch an. Neben den 100 tollen Rezepten, die in folgende Kategorien eingeteilt sind:

– Frühstück

– Vorspeisen

– Hautspeisen

– Desserts

erklärt Roland Rauter warum diese Art der Ernährung erstrebenswert ist, zeigt Alternativen auf, und gibt Tipps für den Einkauf. Da ich mich seit bereits 13 Jahren vegetarisch ernähre, waren die Rezepte in diesem Kochbuch keine große Umstellung für mich. Überraschenderweise aber auch ebensowenig für meinen Fleisch essenden Freund. Da viele aber leider nicht alle Produkte im normalen Supermarkt bzw. Reformhaus zu bekommen sind wie z.B. vegane Butter, wurde diese von uns durch normale ersetzt.  Und hier einige der Rezepte, die wir uns haben schmecken lassen:

Deftiges „Rührei“

Rote-Paprika-Suppe

Steinpilz-Spinat-Quiche

Apfel-Kokos-Auflauf

Und ich kann Euch sagen… es war alles mehr als LECKER!!!   Was sehr überraschend war, dass wir beide trotz der scheinbar klein bemessenen Portionen pappsatt geworden sind.

Mein Fazit: Ein großartiges Buch und eine leckere Erfahrung für die Geschmackssinne. Trotz der manchmal etwas umständlichen Beschaffung der Produkte, ein sehr empfehlenswertes Kochbuch! Und zwar für Jeden. Auch für  Nichtveganer bzw. Nichtvegetarier. Ich wünsche viel Spaß beim Kochen. Lasst es Euch schmecken 🙂

Hier gehts zur Leseprobe http://www.schirner.com/files/leseproben/1055_Leseprobe.pdf

***

Und wer nach diesem Buch noch nicht genug hat bzw. einer von der süßen Sorte ist… Roland Rauter kann auch süss 🙂

Kurzbeschreibung lt. amazon.de:

Hier backt die Seele mit! In seinem dritten Buch lädt Sie der Spitzenkoch Roland Rauter in die genussvolle Welt der süßen veganen Küche ein. In zahlreichen Rezepten zeigt er, dass köstliche Kuchen und Torten, süße Hauptspeisen und Desserts keine tierischen Produkte oder Ersatzprodukte enthalten müssen, um ebenso schmackhaft zu sein. Die Palette an fantasievollen Rezepten reicht von den süßen Spezialitäten der österreichischen Küche, wie Kaiserschmarren mit Zwetschgenkompott, über Kuchenklassiker, wie Blaubeer-Cupcakes oder Birnentarte, bis hin zu ungewöhnlichen Eigenkreationen des Autors, wie Macadamia-Crème-brûlée oder der einfachsten Schokoladentorte der Welt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: